Mittwoch, 31. Oktober 2018

Auftritt in Vilshofen - Full HD!!!

So, lange hat es gedauert aber nun ist er endlich da: Der Videomitschnitt von meinem Auftritt in Vilshofen an der Donau am 07.09.2018.
Wer bisher nicht auf Gute Laune TV oder den anderen Sparten-TV-Sendern die Aufzeichnung sehen konnte, der hat jetzt endlich die Gelegenheit, den Song zu sehen.
Voila - hier ist: BLUE72 mit "Träumer tanzen":



Was meint Ihr? Gut oder nicht gut? Ich bin eigentlich ganz zufrieden mit meiner Performance. Hatte vorher dafür auch geübt. Logisch!

Dienstag, 30. Oktober 2018

Vilshofen - Schlager-Trophy - Das Finale!

Am letzten Samstag, dem 27.10.2018 fand das Finale der Schlager-Trophy 2018 statt. Wieder in Vilshofen an der Donau, wieder im Atrium, wieder mit derselben Prozedur bestehend aus Online-Voting, Zuschauer-Voting und Fachjury-Voting. Ich war ja leider wie ihr wisst im 1. Vorentscheid nicht unter den ersten Drei und war somit nicht im Finale.
Ja, und doch fühlte mich ein Stück weit als Sieger im weitesten Sinne denn lustigerweise gewannen am Ende die Schlager-Trophy zwei Italiener, von denen einer den Namen "Salvatore" trug. Ha, das war ja schon irgendwie putzig. Ist mein Name doch noch so irgendwie mit dabei gewesen. Da fühlt man sich ja irgendwie ein bißchen mit geehrt, auch wenn es vielleicht etwas komisch klingt. Ihr Titel "Achterbahn" ist so ein typischer Alpen-Alm-Hütten-Gaudi-Song würde ich meinen. Mit dem italienischen Akzent des Sängers gewinnt es etwas spezielles. Aber auch nichts, was jetzt neu und spektakulär wäre. Auf Youtube kann man es sich natürlich anhören.
Gewonnen haben die beiden wahrscheinlich auch weil sie die meisten Fans aktivieren konnten. 
Auf Platz 2 kam Mike von Hyke mit seiner Ballade "Nach jedem Ende" und auf Platz 3 kam Jan Rendel mit seinem Titel "Wie ein Diamant", der Sieger aus meinem Vorentscheid, was zeigt, dass mein Vorentscheid auch hochkarätig besetzt war.
Interessant war der Kommentar von Jan Rendel auf seiner Facebook-Seite. Da sprach er davon, dass er im Finale keine Chance hatte zu gewinnen weil die anderen, insbesondere natürlich die Sieger ihre Fans mit Fanbussen herbeigeholt hatten während er nur mit der Unterstützung seiner anwesenden Eltern rechnen konnte. Jan Rendel meinte zudem, dass es das neutrale Publikum auch so sah und diese einseitige Favorisierung kritisierte. Ja, ich würde sagen, das ist sicher bitter aus seiner Sicht, aber ein Stück weit gehört das halt auch mit zum Wettbewerb dazu, dass man eben auch die Fans mitbringt und Jan Rendel hatte mit Sicherheit auch einige Fans. Die hätte er mit ins Boot holen müssen, das ist die nötige Voraussetzung um eine Chance auf Platz eins zu haben.
Ich hatte mir die anderen Vorentscheide im Vorfeld mal auf DVD angeschaut und schon da konnte man erkennen, dass die späteren Sieger bereits mit einem Fantross aufwarten konnten. Es mußte also jedem klar sein, wenn Du gewinnen willst, brauchst Du ein paar Fans im Publikum, die dich auf jeden Fall zur Nummer eins wählen.

Hier noch der Bericht von Gute-Laune TV zum Ausgang des Schlager-Wettbewerbs.

Wer die Siegerverkündung schon mal sehen will, kann aber auch auf Youtube das Video eines Fans von Salvatore e Rosaria anschauen.

Das zum Wettbewerb. Dann hab ich noch eine Überraschung für morgen!

Freitag, 5. Oktober 2018

Träumer tanzen - Das Original!

Schon wieder vier Wochen her, als ich um diese Zeit in Vilshofen an der Donau meinen Auftritt zur Schlager-Trophy 2018 hatte.
Das Video dazu hab ich zwar noch nicht, aber das wird schon.
Der Song mußte für den Wettbewerb etwas gekürzt werden, es standen jedem Teilnehmer nur 3:30 min zur Verfügung. Da hab ich natürlich noch etwas basteln müssen. Da ich den Song ja selber komponiert hatte, war das dann aber nicht sooo problematisch.
Jetzt aber könnt ihr hier den Song in voller Länge hören und sogar downloaden: