Mittwoch, 31. Oktober 2018

Auftritt in Vilshofen - Full HD!!!

So, lange hat es gedauert aber nun ist er endlich da: Der Videomitschnitt von meinem Auftritt in Vilshofen an der Donau am 07.09.2018.
Wer bisher nicht auf Gute Laune TV oder den anderen Sparten-TV-Sendern die Aufzeichnung sehen konnte, der hat jetzt endlich die Gelegenheit, den Song zu sehen.
Voila - hier ist: BLUE72 mit "Träumer tanzen":



Was meint Ihr? Gut oder nicht gut? Ich bin eigentlich ganz zufrieden mit meiner Performance. Hatte vorher dafür auch geübt. Logisch!

Dienstag, 30. Oktober 2018

Vilshofen - Schlager-Trophy - Das Finale!

Am letzten Samstag, dem 27.10.2018 fand das Finale der Schlager-Trophy 2018 statt. Wieder in Vilshofen an der Donau, wieder im Atrium, wieder mit derselben Prozedur bestehend aus Online-Voting, Zuschauer-Voting und Fachjury-Voting. Ich war ja leider wie ihr wisst im 1. Vorentscheid nicht unter den ersten Drei und war somit nicht im Finale.
Ja, und doch fühlte mich ein Stück weit als Sieger im weitesten Sinne denn lustigerweise gewannen am Ende die Schlager-Trophy zwei Italiener, von denen einer den Namen "Salvatore" trug. Ha, das war ja schon irgendwie putzig. Ist mein Name doch noch so irgendwie mit dabei gewesen. Da fühlt man sich ja irgendwie ein bißchen mit geehrt, auch wenn es vielleicht etwas komisch klingt. Ihr Titel "Achterbahn" ist so ein typischer Alpen-Alm-Hütten-Gaudi-Song würde ich meinen. Mit dem italienischen Akzent des Sängers gewinnt es etwas spezielles. Aber auch nichts, was jetzt neu und spektakulär wäre. Auf Youtube kann man es sich natürlich anhören.
Gewonnen haben die beiden wahrscheinlich auch weil sie die meisten Fans aktivieren konnten. 
Auf Platz 2 kam Mike von Hyke mit seiner Ballade "Nach jedem Ende" und auf Platz 3 kam Jan Rendel mit seinem Titel "Wie ein Diamant", der Sieger aus meinem Vorentscheid, was zeigt, dass mein Vorentscheid auch hochkarätig besetzt war.
Interessant war der Kommentar von Jan Rendel auf seiner Facebook-Seite. Da sprach er davon, dass er im Finale keine Chance hatte zu gewinnen weil die anderen, insbesondere natürlich die Sieger ihre Fans mit Fanbussen herbeigeholt hatten während er nur mit der Unterstützung seiner anwesenden Eltern rechnen konnte. Jan Rendel meinte zudem, dass es das neutrale Publikum auch so sah und diese einseitige Favorisierung kritisierte. Ja, ich würde sagen, das ist sicher bitter aus seiner Sicht, aber ein Stück weit gehört das halt auch mit zum Wettbewerb dazu, dass man eben auch die Fans mitbringt und Jan Rendel hatte mit Sicherheit auch einige Fans. Die hätte er mit ins Boot holen müssen, das ist die nötige Voraussetzung um eine Chance auf Platz eins zu haben.
Ich hatte mir die anderen Vorentscheide im Vorfeld mal auf DVD angeschaut und schon da konnte man erkennen, dass die späteren Sieger bereits mit einem Fantross aufwarten konnten. Es mußte also jedem klar sein, wenn Du gewinnen willst, brauchst Du ein paar Fans im Publikum, die dich auf jeden Fall zur Nummer eins wählen.

Hier noch der Bericht von Gute-Laune TV zum Ausgang des Schlager-Wettbewerbs.

Wer die Siegerverkündung schon mal sehen will, kann aber auch auf Youtube das Video eines Fans von Salvatore e Rosaria anschauen.

Das zum Wettbewerb. Dann hab ich noch eine Überraschung für morgen!

Freitag, 5. Oktober 2018

Träumer tanzen - Das Original!

Schon wieder vier Wochen her, als ich um diese Zeit in Vilshofen an der Donau meinen Auftritt zur Schlager-Trophy 2018 hatte.
Das Video dazu hab ich zwar noch nicht, aber das wird schon.
Der Song mußte für den Wettbewerb etwas gekürzt werden, es standen jedem Teilnehmer nur 3:30 min zur Verfügung. Da hab ich natürlich noch etwas basteln müssen. Da ich den Song ja selber komponiert hatte, war das dann aber nicht sooo problematisch.
Jetzt aber könnt ihr hier den Song in voller Länge hören und sogar downloaden:




Sonntag, 9. September 2018

Online Voting beendet und Auftritt absolviert

Und schon ist wieder über eine Woche vergangen, das Online-Voting pünktlich um 15.00 Uhr am Donnerstag dem 06.09. beendet worden und der 1. und 2. Vorausscheid am 07.09. in Vilshofen an der Donau über die Bühne gegangen.
Ja, ich war dabei - kann ich sagen. 
Leider hat es nicht für den Einzug ins Finale gereicht, dafür mag es mehrere Gründe geben. Im Moment weiß ich leider nicht wie die Punktezählung für mich ausfiel. Die Gesamtstimmen ergaben sich ja aus den drei Votings: Online / Publikum & Jury jeweils zu einem Drittel. 
Der Auftritt war ganz okay, ich bin gespannt auf die Aufzeichnung, denn es wurde ja mit Kameras gedreht. Das Publikum war überwiegend Ü60, dementsprechend war es jetzt auch nicht so partymäßig wie man es sich vielleicht auf einer Ballermann-Party auf Mallorca hätte vorstellen können.

Die ganze Sendung zum ersten Vorentscheid könnt ihr auf Gute Laune TV sehen und zwar an folgenden Terminen:

22.09. 2018: 20.15 Uhr
23.09. 2018: 16.00 Uhr

Gute Laune TV ist Bezahlfernsehen und kann leider nicht im Free-TV empfangen werden.

Das ganze noch mal mündlich per Video:

 

Donnerstag, 30. August 2018

Online Voting bei Gute-Laune TV gestartet

So, ab heute 15.00 Uhr ging es los. Das Online-Voting zur Schlager-Trophy!

Und gleich das wichtigste hier zum Anklicken:


DER Link dahin. 

Ihr müsst Euch das leider mal durchlesen, denn einfach nur mal Klick machen, geht leider nicht. Vor allen Dingen benötigt ihr einen Facebook-Account. Anders geht es nicht!
Meinen Beitrag seht ihr an zweiter Stelle.

Also für alle die mitmachen wollen, jetzt ist es an Euch! Bis nächste Woche Donnerstag 15.00 Uhr sind die Leitungen geöffnet ;-)


Dienstag, 14. August 2018

Erster Höreindruck vom Song "Träumer tanzen"

Ja, und wie im letzten YT-Clip angekündigt, möchte ich natürlich gleich die Gelegenheit wahrnehmen und meinen Song vorstellen. Und ich dachte, ich fang mal mit der Acoustic-Version oder auch Lagerfeuer-Version wenn man eine Gitarre dabei hat, an.

Das Ergebnis hört und seht ihr hier:



Es ist der Refrain, den ich hier singe. Wie schon im Video angemerkt, ist die Gitarre nur schmückendes Beiwerk, ich kann keine Gitarre spielen um gleich allen falschen Gerüchten entgegenzutreten ;-) Aber ich hab ja einen guten Freund namens Computer und der hat mir hier geholfen und die Gitarrenklänge wie ein Profi eingespielt. Ich hab auf Samples zurückgegriffen, die ich nur noch in den passenden Akkorden aneinanderreihen musste. So simpel ist das manchmal. Aber der Gesang ist natürlich live. 

Ich hoffe, es gefällt. Nächste Woche geht's los mit einem Online-Voting und dann hört ihr den Song im Original als Schlagertanz-Version.
Ich sage Bescheid, wo ihr klicken müsst...😚😚😚

Bin dabei! Schlager-Trophy winkt!

Ja, es gibt auch noch gute Nachrichten! 

Ich hatte ja schon im vorangegangenen Post berichtet, dass ich mich für den Wettbewerb namens Schlager-Trophy beworben hatte.
Und jetzt kam tatsächlich eine positive Rückmeldung! Ich bin dabei!!!!
Aus über 200 Bewerbungen ist mein Beitrag unter die besten 40 gekommen. Da bin ich schon mal stolz.
Hier mein Statement:




Auf der Seite von Schlager-Trophy sieht man die Teilnehmerliste.
Und wann es los geht. Für mich am 07.09. gleich im ersten Ausscheid. Ja, jetzt heißt es das ganze organisatorisch auf die Reihe zu bringen.

Als erstes steht ein Online-Voting an. Im Moment weiß ich nur, dass es von Donnerstag, dem 23.08. bis Donnerstag, dem 30.08. laufen soll, also eine Woche.
Da möchte ich natürlich schon ein paar Pünktchen sammeln.

Das allein entscheidet aber nicht. Sondern es folgt noch ein Publikumsvoting und ein Fachjury-Voting. Beides am Tag des Auftritts. Da wird sicherlich auch die endgültige Entscheidung bekannt gegeben. Die besten 3 jedes Ausscheides kommen ins Finale und sind am 27.10. noch einmal in Vilshofen zu erleben.

Und eigentlich müsstet ihr jetzt ALLE mitkommen. Denn umso größer wären ja die Chancen auf ein Weiterkommen.
Ich könnte Eintrittskarten besorgen für einen etwas günstigeren Preis. Aber ich weiß natürlich, es ist ein weiter Weg bis dahin. Und dann ist der 07.09. auch noch ein Freitag. Also nicht so einfach. Aber wer Lust und Zeit sage mir Bescheid!

Montag, 9. Juli 2018

Teilnahme am Schlagerwettbewerb

Einmal ist keinmal, deshalb jetzt der zweite Versuch an einem Schlagerwettbewerb teilzunehmen. Diesmal geht es um die Schlager-Trophy! Klingt auf jeden Fall schon mal gut, mal schauen, ob da mehr draus wird. Wie es so ist, sind derzeit eher Talentwettbewerbe zu finden, bei denen man Interpreten mit deutschen Titeln sucht. Deshalb hab ich mich dazu entschieden auch wieder etwas auf Deutsch einzusingen. Am Ende heißt der Titel "Träumer tanzen" und ist natürlich wieder eine beschwingte Tanznummer, (sagt ja schon der Titel aus) und mal schauen, ob ich damit etwas weiter komme als am Anfang des Jahres beim Deutschmusic Contest, wo ich es ja gar nicht erst in die engere Auswahl schaffte und ich aber gar nicht weiß warum weil keine Rückmeldung kam. Das ist hier zumindest schon mal etwas anders, auf die Einreichung meiner Bewerbung hab ich doch wenigstens schon mal eine Antwort per Email bekommen, das diese eingegangen ist. Immerhin.


Noch findet man da aber nix zu meiner Bewerbung. Noch ist ja die Bewerbungsphase nicht beendet. Das wird erst am Ende dieser Woche sein. Dann schauen wir mal was passiert.

Donnerstag, 14. Juni 2018

Song zur Fußball-WM

Heute geht sie los, die Fußball-WM 2018 in Russland. Und ich hatte mir bereits in den ersten Monaten dieses Jahres Gedanken gemacht, welche Art von Beitrag ich dazu leisten könnte. Am Ende ist was musikalisches draus geworden. Zugegeben, an Fußball erinnert der Song eigentlich nicht mehr, nur das Startsignal, so ein Fanfarensound hat den typischen Klang, den man aus einem Fußballstadion gewohnt ist. Der Rest ist eigentlich 80er-Jahre Mugge mit Anleihen an meine Vorbilder. Ich glaub, das kann man nicht überhören. "I call your love" hab ich das gute Stück genannt und hier unten könnt ihr es Euch anhören.



Und ihr könnt den Song sogar downloaden. Dazu müsst ihr auf die Schaltfläche "Kaufen" oder den Einkaufskorb hier im Player klicken. So, kaufen bedeutet aber nicht, dass ihr dafür Geld bezahlen müsst. Ich wollte den Button auch gerne anders bezeichnen aber Soundcloud hatte mir dazu keine Optionen geboten, vielleicht hab ich etwas übersehen aber ich kann versichern, ihr kauft da nix. Nur eine kleine Gefälligkeit ist nötig. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir auf Soundcloud folgt. Probiert es einfach mal aus mit dem "Kaufen" und dann seht ihr schon, was gemeint ist.

Viel Spaß damit.

Montag, 14. Mai 2018

Genau-Hier Remix

Die hübsche Sarah Lombardi erobert mit Sicherheit die Herzen der männlichen Verehrer im Sturm. Keine Frage, ich bilde keine Ausnahme. Deshalb war es quasi die nötige Konsequenz daraus, dass ich mich musikalisch bei Ihr austoben mußte. Hatte sie doch gerade ihre neue Single und ab Anfang Mai auch ihr neues Album veröffentlicht. "Genau hier" heißt die Veröffentlichung und ist im Original eher eine aktuelle typische Variante der modernen Singer/Songwriter-Kompositionen. Ich bin da nicht ganz so der Experte und Liebhaber aber ich finde schon, sie hat es schön gemacht. Und ich dachte mir, davon wird es mit Sicherheit auch mal einen Remix im klassischen Dance-Format geben. Und warum nicht gleich mal eine Version vorlegen. Gesagt, getan und schon war er fertig, der Remix im klassischen EDM-Style.

Und ihr könnt ihn Euch hier anhören:

Ich denke, das kann man mal anhören. Bin mal gespannt, ob es da noch Reaktionen drauf gibt.

Dienstag, 17. April 2018

Hochzeits-Überraschungsauftritt

Am 24. 03. gab es einen kleinen Überraschungsauftritt von mir bei einer Hochzeit. Die Geschichte könnte unter dem Motto "Die Welt ist doch ein Dorf" eingeordnet werden. Aber kurz der Reihe nach:
Geheiratet hat der Sven, der vor nunmehr bereits 5 Jahren in meinem Video zum Song "Don't Dream Tonight" mitgewirkt hatte. Ich kannte ihn damals nicht sondern er war durch meinen Namensvetter, der an der Kamera wirkte, geholt worden. Und im Grunde hatten wir auch danach keinen Kontakt mehr. Aber wie der Zufall eben so spielt, seine nun jetzige Ehefrau kannte aus mir jetzt nicht bekannten Gründen eine gute Bekannte von mir, die ich wiederum vom Salsa her kannte. Und die beiden fanden den Song ziemlich gut, wie auch immer sie darauf kamen und entwickelten sogar eine Choreographie dazu. Irgendwann im letzten Jahr erzählte mir Nadine, so heißt meine Bekannte vom Salsa, von dieser Geschichte und ich war in der Tat positiv überrascht. Und nun war es so, dass die Bekannte von Nadine mit dem Sven zusammen ist und heiraten wird. Und da dachten sich die beiden Frauen, na, da wäre es doch witzig diesen Song zur Hochzeit zu performen. Und so kam ich ins Spiel. Nachdem ich zugestimmt hatte war die Sache gebongt. Und so war ich am 24.03. abends in Radefeld im Lehmhaus zu Gast bei der Hochzeit und es war ein lustiges Aufeinandertreffen. Im Ausschnitt sieht man mich gerade bei der kleinen Zugabe "Touch by Touch" von Joy.



Ich nahm dann Sven gleich die Aufgabe ab, seinen Gästen zu erklären, warum ich da auftauchte und erzählte gleich selbst von dem Hintergrund. Am Ende waren die Gäste so neugierig auf das Video, dass wir es noch vor Ort anschauten. Dank moderner Technik ist das ja heute kein Problem.

Da sieht man den Anfang von meinem Video

Donnerstag, 29. März 2018

Pleitegeier zu Ostern

Wie gewohnt, auch dieses Jahr gibt es ein musikalisches Osterei für Euch. Wie immer eine Coverversion eines bekannten Titels. Diesmal ist es etwas verwickelter. Die Musik ist vom Original "El Condor Pasa", einem bekannten traditionellen Song aus Südamerika oder eigentlich sogar der Hymne der andinen Bevölkerung in Bolivien, Peru, Chile und Kolumbien schlechthin, die von Simon & Garfunkel neu interpretiert wurde.
Der Text ist allerdings wiederum von einer anderen Version des Songs, der von den Travellers, die das Ganze in die humoristische Ecke lenkten und aus dem symbolträchtigen Kondor, dem Herren der Lüfte Südamerikas einen Pleitegeier machten, der im Portemonnaie sitzt. Da der Text zudem auch noch den sächsischen Dialekt auf die Hörner nimmt, war das Grund genug für mich, diese Variante zu wählen.
Und zu guter Letzt hab ich den Text auch noch um zwei, drei Zeilen erweitert, mit einem Stück aktueller Familiensituation, weil es, wie ich fand, sehr gut passte. Aber hört einfach selbst rein.

Es hat zudem auch reale Hintergründe, denn seit März ist bei mir die Miete gestiegen und deshalb ist in der Tat das Portemonnaie nicht mehr wirklich ausreichend gefüllt. Das tut schon weh...oh, happy day...

In diesem Sinne: FROHE OSTERN!

Sonntag, 14. Januar 2018

Deutschmusik Contest

Wieder mal mit etwas Zufall fiel mir ein, dass ich doch mal nach Schlager-Wettbewerben oder ähnlichem im Netz suchen könnte. Auf die Idee kam ich erst wieder als ich einen Artikel von delamar, einem Musikportal, las, in dem es um die Marketing-Möglichkeiten für Musiker ging. Da stand halt auch was von Musik-Wettbewerben und das hatte ich irgendwie gar nicht mehr auf dem Schirm, so dass es eben immer mal so einen Anstoß von außen benötigt um zu schauen. Und siehe da, die schlauen Jungs von Google spucken ja jede Menge Sachen aus und natürlich wußten die auch, wo es Schlagerwettbewerbe gibt und da fand ich den "Deutschmusik Song Contest" sehr interessant. Einziges Problem für mich, es war halt was für Songs mit deutschem Text. Da mußte ich mal kurz grübeln und richtig, da hatte ich doch schon mal was fertiggestellt, auf dem Papier jedenfalls.

Nun war Eile geboten, denn der Einsendeschluß war der 15. Januar, von heute aus also just morgen. Ich hatte von damals an also noch anderthalb Wochen Zeit. Schnell die Vocals eingesungen und eingearbeitet, das Musikprojekt hatte ich ja zum Glück schon, allerdings mußte ich auch da, noch ein bißchen nacharbeiten. So dass es dann doch etwas Zeit benötigte.
Jetzt aber ist es fertig und ich hab mich da angemeldet.

Mal sehen, was daraus wird. Der Song jedenfalls heißt: "Wenn Du heute Nacht..." - ja, was genau, das erfahrt ihr weiter unten. Nun bin ich natürlich gespannt, was die dazu sagen. Ich hab keine so rechte Ahnung, ob ich denen überhaupt in ihre Vorstellung und in ihr Konzept von Deutschmusik passe. Aber hinterher ist man ja bekanntlich immer schlauer.



Und hier gibt es auch einen kleinen Ausschnitt zu hören.


Natürlich im üblichen "4 on the Floor"-Format, gefällt mir eben einfach sehr gut und wie ich hoffe, mit Tanzfeeling, oder?