Montag, 22. Dezember 2014

Apropos Weihnachtssong...

Cover "Silent Romance" (2013)

"Silent Romance" - ein Tipp!

Weiterhin in diversen Online-Shops erhältlich ist mein Weihnachtssong von 2013 "Silent Romance"! Also wer noch was weihnachtlich-musikalisches sucht, dem kann ich das empfehlen.

Ich habe diesen Song gemeinsam mit zwei Versionen von "Don't Dream Tonight" letztes Jahr über Rebeat veröffentlicht.
Hier findet man meine Seite bei Rebeat: "Silent Romance- Rebeat"

Dort sind auch einzelne Webshops mit angegeben, unter denen man den Song beziehen kann. Meine Recherche hat nun einige interessante Fakten entdeckt, die ich Euch nicht vorenthalten möchte.

Fangen wir mal mit dem wohl Entscheidensten an: Bei Saturn gibt es meine Songs am günstigsten, nämlich im Einzel-Download für 0,69 Euro. Außerdem kann man bei Saturn 1:30 Minute vorhören, das konnte man nur bei Mediamarkt noch, bei allen anderen Shops war es kürzer oder ging die Vorhörfunktion gar nicht. Insofern meine Kaufempfehlung: Saturn.
Seltsam ist allerdings, das sowohl bei Saturn als auch bei diversen anderen Web-Shops das Kaufen des gesamten Pakets, nämlich der 3 Songs zusammen viel, viel teurer ist als die Summe der Einzeldownloads! Eigentlich müsste es ja umgekehrt sein, aber Pustekuchen. Bei Saturn würde ich 8,29 Euro bezahlen für den Download der Songs im Paket. Was für ein Unsinn, wenn der Einzeldownload 0,69 Euro beträgt. Also von diesem Gesamtpaket kann ich nur abraten. Auch bei Buecher.de ist das ähnlich. Dort bezahlt man für das Gesamtpaket sogar 8,90 Euro, während der Einzeldownload 0,89 Euro beträgt. Und bei Mediamarkt kostet der Einzeldownload 0,79 Euro während alle 3 Songs zusammen gleich mal 7,99 Euro ausmachen würden. Also mit logischen Argumenten ist das nicht zu erklären.

Leider gibt es auch tote Links, das ist aber selbst auf der Rebeat-Seite schon so, ich kann also nichts dafür. Musicload hat den Besitzer gewechselt und bis jetzt bin ich dort nicht mehr zu finden.
Auch bei iTunes findet man derzeit nur einen toten Link.

Etwas anders verhält es sich mit MyJuke.de. Dort muß man sich anmelden und man kann eine Musikflatrate für 9,99 Euro im Monat buchen. Ich hab selber bisher solche Angebote nicht genutzt, kann also zur Handhabung wenig sagen.

Soviel zu diesem Thema!

Gruß Jens aka BLUE72

Ein Frohes Fest und Guten Rutsch!

BLUE72 wünscht Frohe Weihnachten...


Zwar fühl ich mich noch ein wenig mitgenommen von der gestrigen traurigen Nachricht des überraschenden Ablebens Udo Jürgens, eines großartigen Musikers und Entertainers, aber ganz sicher würde auch er nicht wollen, dass Weihnachten nun nur Trübsal geblasen wird. Ich denke, auch in seinem Sinne, sind wir alle dazu angehalten, diesem Weihnachtsfest mit ganz besonders viel Liebe und Musikalität zu begegnen.

Also wünsch ich Euch ein Frohes Weihnachtsfest mit einer schönen Bescherung und viel Freude mit den Geschenken, ein schönes Beisammensein im Kreise der Angehörigen und singt doch einfach ein Weihnachtslied mehr.
Außerdem folgen die obligatorischen Neujahrsgrüße. In anderthalb Wochen ist es soweit, dann wird das neue Jahr begrüßt und ich hoffe, wir starten dann alle mit neuer Energie in 2015!


Sonntag, 14. Dezember 2014

Grüsse zum 3. Advent

Liebe Musik-Freunde!


Einen schönen 3. Advent wünscht BLUE72.

Da Weihnachten das Fest der Geschenke ist, sollte natürlich auch etwas von BLUE72 dabei sein. Passend dazu gibt es jetzt im Fan-Shop einen lustigen Weihnachts-Elch mit BLUE72-Motiv.

Der Weihnachtselch


Na, da kann Weihnachten ja nichts mehr schief gehen. ;-)

Hier könnt Ihr Euch zu den Details informieren:

Zum BLUE72-Weihnachtselch

Bis demnächst!

Mittwoch, 1. Oktober 2014

Künstler, die mir ähneln

Interessante Info auf Juke

Es gibt ja Portale, bei denen ist eine interessante Zusatzfunktion mit angegeben, da steht dann: "Künstler klingt wie..." und dann folgen diverse Vorschläge.

Auf Juke.de ist das jedenfalls so und als ich neulich meine Veröffentlichungen dort anschaute, sah ich folgendes Bild:


U.a. war ich also mit der Grupo Merenguismo ähnlich. (hab ich extra mal eingekreist, damit man's nicht übersieht. Was mich doch sehr verwunderte. Denn dass meine Musik jetzt etwas mit lateinamerikanischem Merengue zu tun haben sollte, das war mir bisher nicht bekannt. So dass ich eher zu dem Schluß kam, dass vielleicht eine visuelle Erkennungssoftware hier den entscheidenden Algorithmus dazu lieferte. Aufgrund meiner familiären Herkunft ist es ja nicht ganz unwahrscheinlich, dass ich auch südamerikanischen Ursprungs wäre. Aber das heißt natürlich noch lange nicht, dass ich auch gleich die Musik selber produziere. Na, ich hab mich jedenfalls gewundert und erstaunt, aber ich sehe es im Moment als Bereicherung meiner künstlerischen Reichweite an. Wer weiß, was sich daraus noch ergibt. Jedenfalls die Band "Grupo Merenguismo" kenn ich nicht. Ich hätte mich natürlich auch mehr gefreut wenn da Künstlernamen gestanden hätten wie "Modern Talking" oder "Bad Boys Blue" - na, da muß ich wohl doch noch ein bißchen feilen.

Wer mal die Originalseite gucken will, kann das untenstehend tun, allerdings nicht wundern, die Liste mit der Rubrik "Ähnliche Künstler" variiert ständig etwas. Wird ja alles automatisch mathematisch erstellt.

Hier geht es zur Seite von Juke

Freitag, 18. April 2014

Musikalischer Ostergruß

 

Cover "Girl from Ipanema"

Girl from Ipanema


Alle Jahre wieder setzt Euch BLUE72 zu Ostern ein Ei ins Nest, so auch dieses Jahr. Ein Song, der nicht von mir im Original ist, ein Coversongs liegt wie ein Ei vom Kuckuck im fremden Nest.

Diesmal ist es eine Version von dem bekannten Song "Girl from Ipanema" - einem einst aus Brasilien stammenden Original.

Mit diesem Song möchte ich Euch schon mal auf den Frühsommer einstimmen und auf DAS Event des Jahres, nämlich die Fußball-WM in Brasilien hinweisen.

Ich hab mich sogar am portugiesischem versucht. Der Text:

Olha que coisa mais linda, mais cheia de graça
É ela menina que vem que passa num doce balanço caminho do mar.
Moça do corpo dourado do sol de Ipanema, O seu balançado é mais que um poema.
É a coisa mais linda que eu ja vi passar.

Zu Deutsch:

„Schau, was für ein schöner Anblick, so voller Anmut, ist dieses Mädchen, die dort wiegenden Schrittes auf ihrem Weg zum Meer vorübergeht. Mädchen, deren Körper die Sonne von Ipanema vergoldet hat, ihr Gang ist vollendeter als ein Gedicht, sie ist das Schönste, das ich je vorbei gehen sah!“ (Quelle: Wikipedia)

Nun ich hoffe natürlich nicht, dass die schönen brasilianischen Mädchen, den Fußballern den Kopf verdrehen, höchstens zu sportlichen Glanzleistungen animieren.

Den Song kann ich hier leider aus rechtlichen Gründen nicht einfach verlinken, da er ja nicht von mir ist. Wer ihn hören möchte, muß mir eine private Nachricht senden (info@blue72.de), dann schreib ich den Link dazu.
Oder am besten sich gleich für meinen Newsletter anmelden, dann bekommt man die Info+Link gleich per E-Mail zugesandt. Also einfach mal per Mail melden!

BLUE72 wünscht ein schönes Osterfest bei hoffentlich guter Musik!

Viel Spaß!
Euer Jens aka "BLUE72"

Montag, 3. März 2014

Roller-Song

Kleine Abwechslung im Genre

Da mein Rollersong so gut bei meinem Kollegen von Baseland ankam, er konnte den Text einigermaßen sicher aus dem Stegreif aufsagen, hab ich den Song noch mal neu abgemischt und auf Soundcloud veröffentlicht:

Hier geht es zum Song

Der Song entstand als ich einen Motor-Roller mein eigen nannte. War eine schöne Zeit.